one2one Köln Impressum

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Despina Bourlos-May
Marienburger Straße 22 | 50968 Köln
Telefon +49 221 98547798
Email: info@one2one-pilates.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links .

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Weitergabe von Daten

Soweit wir Ihre Daten in hier nicht genannten Fällen an Dritte weitergeben, erfolgt dies nur, wenn

  • wir Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erhalten haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO in unserem berechtigten Interesse zur Wahrnehmung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Mailto-Funktion

Wir stellen auf unserer Website Mailto-Funktionen zur Nutzung durch Sie bereit. Hiermit ermöglichen wir es, über unsere Website mit uns per E-Mail in Kontakt zu treten, beispielweise um die Preisliste zugeschickt zu bekommen. Sofern Sie diese Möglichkeit nutzen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, sofern Sie diesen angegeben haben, damit eine Kommunikation stattfinden kann. Die Angabe weitere personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Wohnadresse oder Telefonnummer) bei Nutzung dieser Kontakt-Funktion, bleibt Ihnen freigestellt. Wenn Sie derartige Daten angeben, verarbeiten wir hiervon Name, Wohnadresse und Telefonnummern.

Sind in einer E-Mails Anhängen mitversendet worden, werden diese mit darin enthaltene personenbezogenen Daten gespeichert.
Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im diesem Fall freiwillig und auf Ihre Veranlassung hin zum Zwecke der Kommunikation mit uns. Die Verarbeitung durch uns erfolgt in unserem berechtigten Interesse an einer kundenorientierten Kommunikation. Es besteht aus unserer Sicht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse haben, die Daten zum hier genannten Zweck durch uns nicht verarbeiten zu lassen, zumal Sie sich freiwillig für die Angabe Ihrer Daten entscheiden.

Der Zeitpunkt der Löschung Ihrer Daten hängt vom Inhalt der Kommunikation ab und kann nicht im Vorhinein festgelegt werden. Soweit jedoch keine Aufbewahrung- und Dokumentationspflichten oder überwiegende berechtigte Interessen unsererseits bestehen, werden die Daten nach Beendigung der Kommunikation gelöscht.

E-Mail- und Telefon-Kontakt

Wir geben auf unserer Website E-Mail-Adressen und Telefonnummern an, über die sie mit uns in Kontakt treten können. Sofern uns in einer E-Mail oder bei einem Telefonat personenbezogene Daten mitgeteilt werden, werden diese verarbeitet.

E-Mail

An uns gesendete E-Mails werden einschließlich Ihrer darin oder in Anhängen zur E-Mail enthaltenen personenbezogenen Daten verarbeitet, soweit dies für die Bearbeitung des in der E-Mail zum Ausdruck kommenden Anliegens erforderlich ist.

Erfolgt die Versendung der E-Mail an uns in Bezug auf die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses, auf Maßnahmen zu einem bestehenden Vertragsverhältnis oder zu nachvertraglichen Pflichten hieraus, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Telefon

Bei einem Anruf bei uns, erheben wir bei Bedarf Ihren Namen und zusätzliche Daten, wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnadresse, Datum / Uhrzeit und Grund des Anrufs, sofern es für die Bearbeitung Ihres Anfrage erforderlich ist. Diese Daten werden erhoben, indem wir Sie persönlich um die Mitteilung dieser Daten bitten.Wir gehen bei Ihrem Anruf davon aus, dass dieser zum Zwecke der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses, auf Maßnahmen zu einem bestehenden Vertragsverhältnis oder zu nachvertraglichen Pflichten hieraus erfolgt. Insoweit dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Widerspruch gegen Werbe-Mails, Werbe-Anrufe

Der Nutzung von auf dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail (info@one2one-pilates.de) oder wenden Sie sich direkt an die, im ersten Abschnitt benannte, für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation.



Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.